Kondenstrockner

Filter
Hersteller
  1. Miele
Höhe in cm
  1. 70+ (4)
Luftschallemission
  1. 61-70 (4)
Energieeffizienzklasse
  1. A+++ (2)
  2. B (2)
Nennkapazität Trocknen
  1. 7 (1)
Jahresenergieverbrauch
  1. 0-50 (2)
  2. 451-500 (2)
Breite in cm
  1. 50-60 (4)
Preis
Filter
Aufsteigende Sortierung einstellen

4 Artikel

Aufsteigende Sortierung einstellen

4 Artikel

Wie funktioniert dann eigentlich so ein Kondenstrockner?

Das Tolle bei den Kondenstrocknern ist, dass Sie Ihn überall in der Wohnung oder dem Haus positionieren können. So muss der Trockner z. B. nicht zwingend an einer Wand oder einem Fenster positioniert werden. Denn im Unterschied zum Ablufttrockner, der die feuchte Luft über einen Mauerdurchbruch oder ein Fenster ins Freie ableiten muss, braucht der Kondenstrockner nichts dergleichen. Dieser funktioniert mit einem eingebauten Kondensator, welcher die erwärmte Luft abkühlt und somit der Wäsche die Feuchtigkeit entzieht. Das austretende Wasser wird in einem Auffangbehälter gesammelt oder über einen Abwasseranschluss abgeführt. Die trockene und warme Luft wird somit in den Raum abgegeben. Nach jedem Durchgang sollte der Auffangbehälter entleert werden, damit der Trockner einwandfrei arbeiten kann. Das übrig gebliebene destillierte Wasser können Sie einfach wegschütten, oder zum Bügeln benutzen.